Lesungen

„Der Pullover trägt mich nicht mehr“ / „Yünden Bir Bellek“

24. Oktober 2022 um 19 Uhr im Literaturquartier Alte Schmiede Wien. Danke an Mieze Medusa für die Einladung! Es lesen an dem Abend außerdem Alexander Lippmann: Innere Gewalt, Roman, bahoe books, und Andreas Jungwirth: Im Atlas, Roman, Edition Atelier


Archiv zurückliegender Lesungen (Auswahl)

26. – 28. August 2022 auf dem li:tz Festival für Literatur im je:tzt, Bremen, Sonntag, 28.8. ab 16 Uhr Pusdorf Studios

24. September im Rahmen von WiderWorte im Verein für Barrierefreiheit in der Kunst, im Alltag, im Denken in 1160 Wien (zweisprachig türkisch/deutsch gemeinsam mit Yeter Güneş)

Lesung am 18. Juni 2022 im Kulturverein „Planet 10“, 1100 Wien, Pernerstorfergasse 12, gemeinsam mit der Premiere des Dokumentarfilms Yeter Güneş

Lesung im Rahmen der Winteraktion des Verlags „w_orten & meer“ am 24. Dezember 2021: „Der Pullover trägt mich nicht mehr“ / „Yünden Bir Bellek“

Queering x-mas! Danke an Lann Hornscheid / w_orten & meer für die Einladung!


Lesung und Gespräch „Der Pullover trägt mich nicht mehr“ / „Yünden Bir Bellek“ Yeter Güneş und Lilly Axster

Donnerstag, 11.11.2021 um 20 Uhr Yella Yella, Seestadt Wien

In dem aus dokumentarischen wie fiktiven Erinnerungen gebauten Roman stürzen Aktivismus und Demenz, Kinderspiel und Poesie literarische Held:innen vom kolonialen Thron.
LILLY AXSTER UND YETER GÜNEŞ horchen zweisprachig ins neue Buch „Der Pullover trägt mich nicht mehr // Yünden Bir Bellek“ hinein und erzählen vom Drumherum.
Roman, Übersetzung ins Türkische: Dilman Muradoğlu, Cover: Louis Hofbauer,
Verlag Edition Assemblage, Münster,
das Buch erscheint im Februar 2022.


Lesung aus dem noch unveröffentlichten Roman „Der Pullover trägt mich nicht mehr“ bei „Linkes Wort“ auf dem Volksstimmefest im Wiener Prater September 2021

Plakat Linkes Wort 2021

Online Lesungen aus dem Roman „Atalanta Läufer_in“ auf der Tagung „Körperbilder in der österreichischen Gegenwartsliteratur“ in Poznan, Polen 2021 (nach Absage der Präsenz-Tagung 2020)


Lesung und Werkstattgespräch gemeinsam mit Christine Aebi bei SIKJM in Zürich 2019

Ankündigungsplakat