Aktuell

Im April 2023 erscheint mein neues Buch „Ich sage Hallo und dann Nichts“ im Tyrolia Verlag Wien/Innsbruck. Ich freu mich auf erste Veranstaltungen im Frühjahr.

Coverentwurf Louis Hofbauer, Januar 2023

Lesungen aus „Der Pullover trägt mich nicht mehr“

24. Oktober 2022 um 19 Uhr im Literaturquartier Alte Schmiede Wien. Danke an Mieze Medusa für die Einladung!

Gespräch mit Silvana Steinbacher

über mein Schreiben, Dorf TV, September 2022


Dokumentarfilm „Yeter Güneş – 6 Jahre / Altı Yıl“ (76 min, türkisch mit deutschen Untertiteln)

Freitag, 3. März 2023 um 18:00 Uhr im Filmclub Amerlinghaus, 1070 Wien, Filmscreening und Gespräch, Yeter und das Filmteam sind anwesend


Auf Einladung von Gorji Marzban nächstes Screening: Donnerstag, 24.11.2022 im Yella Yella, Seestadt, Suppe 19:00, Film 19:45, Yeter und das Filmteam sind anwesend

Filmstill

Filmteam: Yeter Güneş, Bernadette Dewald, Louis Hofbauer und ich

Trailer by Louis Hofbauer

Zweisprachige Kurzlesung aus „Yünden Bir Bellek“ / „Der Pullover trägt mich nicht mehr“

…damit ich, falls mir ein Blumentopf auf den Kopf fällt, meine und unsere Geschichte erzählt habe…

Yeter Güneş, Transkript aus den Interviews für den Film

Yeter Güneş ile ilgili ve hakkında bir belgesel şu anda Viyana’da çekiliyor ve 2022 yazında yayınlanması bekleniyor.

On 18th of june 2022 a new documentary with and about Yeter Güneş was presented in Vienna/Austria, Pernerstorfergasse 12, 1100 Vienna, turkish with german subtitles.

Filmstill Yeter Güneş, Wien 2021
Filmset @ planet 10 Wien
Briefe und „Pulloverbrief“ aus der Haftzeit, Filmstill Wien 2021
Yeter Güneş, Animation_Louis_Hofbauer_Wien 2022

Projektbeschreibung_YeterGÜNES_Genug-Sonne


Animationsfilm „Zoulikas Nachmittag“ zu unserem ersten Bilderbuch „Wenn ich groß bin, will ich frau*lenzen“

Unser erster Animationsfilm ist fertig, juchhu! Derzeit arbeiten wir an englischen Untertiteln.

Animation Christine Aebi, making off, Winterthur 2022

Zoulikas Mutter verspätet sich wieder einmal, Ashley darf nicht rüberkommen und der Nachmittag allein zuhaus in der Bergstraße 7 scheint plötzlich ewig lang. Doch es waren einmal Königin C und Königin D… Sie fenstern in die Bergstraße hinein und lassen die zähen Stunden berühmlich verwehen. Bis die ruhelose Königin der Macht ihren Spiegel und 2 Frösche in Bewegung setzt, um die einzige Königin im Land zu sein, wie eh und je, ohne C und D…

creditsGerman,  colour, DCP, 15 min. Producer Christine Aebi, Lilly Axster Editing Hanna Fleck Sound Editing Aurora Hackl Timón Sound Design Aurora Hackl Timón Re-Recording Mix Sophie Wasserburger Animation Christine Aebi Characters By Christine Aebi Special Effects Hanna Fleck Techniques Cutout animation, Drawn animation, Mixed technique

Zwei Frösche:
F1 „Wie viele König*innen sind es denn?“
F2 „Woher soll ich das wissen!“
F1 „Stell dir vor, jemand sagt ruckediku und du hast Blut im Schuh. Stell dir vor,
hinter den sieben Bergen gibt es einen Frosch, der ist tausendmal schöner als
du.“
F2 „Mach dich bereit.“
F1 „Ich bin eigentlich zu alt, um an die Wand geworfen zu werden. Was, wenn ich
mir etwas breche?“
F2 „Quatsch nicht.“
F1 „Stell dir vor, du wirst an die Wand geworfen und bist nur ein Frosch an der
Wand, quiek!“
F2 „Was?“
F1 „Quak.“
F2 „Achso.“

Froschdialog_Axster_Animationsfilm_2022
Christine Aebi beim Film- und Werkstattgespräch 6. 1. 2023
interne Premiere mit allen Beteiligten und Filmgespräch am 6.1.2023 im Verein für Barrierefreiheit in der Kunst, im Alltag, im Denken, 1160 Wien
Königin C und Königin der Macht, Danke an Gabi Fischer und Anne Weiß für eure Stimmen!

Danke an Hannah fürs Fotografieren



Wider Worte Logo
Wider Worte, Logo: Mikael Movldi Elmurzaev

Präsentation des Dokumentarfilms „Yeter Güneş – 6 Jahre“, „Lesungen aus meinem Roman „Der Pullover trägt mich nicht mehr“ / „Yünden Bir Bellek“ und Kurzlesungen „Literatur im Lift“ im Rahmen des Projekts „Wider Worte“ (gefördert von BMKOES)

Afro Rainbow Austria, Liz Art, Elisabeth Löffler, physical theatre side effect, Mikael Movldi Elmurzaev, Planet 10, Verein für Barrierefreiheit in der Kunst, im Alltag, im Denken, Filmproduktion „Yeter Güneş“, u.v.a.m. haben im Rahmen des Projekts „Wider Worte“ am 18 Juni 2022 die Ergebnisse der Arbeit der letzten Wochen präsentiert.

Am 24. September 2022 @ Verein für Barrierefreiheit in der Kunst, im Alltag, im Denken in 1160 Wien folgt der zweite offene Tag. Es gibt wieder Perfomances, Lesungen, Ausstellungen, Interventionen im öffentlichen Raum und die Präsentation des Dokumentarfilms „Yeter Güneş – 6 Jahre / Altı Yıl“ (76 min), dieses Mal türkisch mit englischen Untertiteln. Watch our for details.

Programm des offenen Tages im Juni 2022 im Planet 10

Programm Wider Worte 18. Juni 2022 Wien
Wandbild @ Kulturverein planet10 von Amoako Boafo und Ani Ganzala

Kurzer TV-Beitrag zum Bilderbuch „A little like you“ / „Ein bisschen wie du“

ORF, Sendung „Heimat fremde Heimat“: Sonntag 24.4.2022 um 13:30

TV_Aufnahme @ planet 10 Wien
Henrie Dennis & Lilly Axster @ planet 10 Wien